Kundeninformation zur Mehrwertsteuer-Anpassung 01.07.2020

Hier erfahren Sie, welches Auswirkungen diese Gesetzesänderung für Ihre Rechnungen hat.

Die CRIFBÜRGEL – Mitgliedschaft (Jahresvertrag) ist eine sonstige Leistung in Form eines befristeten Dauerschuldverhältnises. Mit Rechnungslegung am Anfang der Periode (Beginn des Leistungszeitraums) wird die Umsatzsteuer fällig. Allerdings richtet sich die Höhe der Umsatzsteuer nach den gesetzlichen Grundlagen am ENDE des Leistungszeitraums.
Alle ab dem 01.07.2020 zu erstellenden Mitgliedschaftsrechnungen enden im Jahr 2021, also mit dem aktuell bestimmten Umsatzsteuersatz von 19%. Das Datum der Rechnung und das Datum der Zahlung sind für die umsatzsteuerliche Betrachtung nicht maßgeblich.