Besonderes Monitoring-Angebot zur Corona-Krise

Monitoren Sie die Finanzsituation Ihrer Bestandskunden und Lieferanten.

Auch Ihr Unternehmen ist vermutlich von den Auswirkungen der Corona-Krise unmittelbar betroffen. Es ist mit Umsatzrückgängen, Lieferengpässen und einer verstärkten Zahl von Unternehmensinsolvenzen zu rechnen. Kurzfristig wird sich dies in Form von nicht oder verspätet bezahlten Rechnungen zeigen, die sich schon rasch auf Ihre eigene Liquidität oder Ihren Produktionsprozess auswirken können.

Dies kann auch Ihr Unternehmen, Ihre Liquidität oder Ihre Produktionsprozesse nachhaltig beeinflussen.

Deshalb stellt der CRIF-Konzern, zu dem auch CRIF Bürgel gehört, vorübergehend ein besonders günstiges Angebot zur Dauerüberwachung von Bestandskunden oder Lieferanten zur Verfügung, mit dem Sie über veränderte Bonitätsverhältnisse unmittelbar informiert werden und Ihre Kreditlimite oder Geschäftsbeziehungen rasch anpassen können.

Ab 5,90 EUR pro Adresse aktivieren Sie ein komplettes einjähriges Bonitätsmonitoring.

  • Initialauskunft zu Ihrem Kunden mit der aktuellen Bonitätseinstufung
  • Automatisches Dauermonitoring bei Änderungen der Finanzsituation
  • Verwaltung Ihrer Geschäftspartner über b.ONE, dem Kundenportal von CRIF Bürgel
  • Automatische Nachricht per E-Mail bei neuen Ereignissen und Bonitätsveränderungen


Wann und wie können Sie dieses besondere Angebot in Anspruch nehmen?

Kontaktieren Sie uns bitte und fordern Sie das Produktblatt "GeschäftspartnerMonitoring" an oder lassen Sie sich beraten.

Telefon: 0391-53 21 20

Ich möchte mehr Informationen zum Thema